Mittwoch, 27. Juli 2016

Vegane Kosmetik: Reinigungsmilch und Peeling von Gaya Cosmetics

Hier durfte ich wieder zwei Naturkosmetikprodukte von dieser Firma testen, was ich nun über mehrere Tage getan habe.

1.       Reinigungslotion
Eine ungewöhnlich cremige Konsistenz mit sehr dezentem Duft (kaum wahrnehmbar). Lässt sich wunderbar verteilen, da sie nicht so wässrig ist wie die meisten Lotionen im Handel. Nach der Reinigung mit kaltem Wasser abspülen. Mit gefällt die Pumpflasche, da sie sich super dosieren lässt und man nicht aus Versehen zuviel nehmen kann! Die Haut fühlt sich lange frisch an und fettet auch nicht direkt nach.


2.       Peeling-Creme
Sehr dünnflüssiges Peeling mit erdig-würzigem Duft (auch ohne künstliche Duftstoffe). Hier muss man aufpassen, dass man den Flakon gerade hält, damit nichts auslaufen kann!
Die Peelingelemente selbst sind nicht so hart wie die Plastikkügelchen, die man in manchen Produkten und fühlen sich auch nicht scharfkantig wie Salzkörper an. Sie sind einfach nur angenehm. Die Haut fühlt sich nach dem Abspülen sehr weich an, kann natürlich auch je nach Empfindlichkeitsgrad leicht gerötet sein. Nachdem die Haut sich beruhigt hat, kann man eine Tages- oder Nachtpflege auftragen.

Man kann sogar beide Produkte nacheinander verwenden, um hartnäckige Make-Up-Reste zu entfernen. Meine Meinung: Naturkosmetik ohne künstliche Duftstoffe und Chemiezusätze, die gut aufeinander abgestimmt ist. Hier geht es zur Shopseite bei Amazon.



Samstag, 23. Juli 2016

Zur Sicherheit immer dabei: das "Paracord-Armband"

Früher gehörte es zur Standardausrüstung hartgesottener Prepper und Outdoorfreaks. Aber auch Camper nutzen es gerne: Das Mini-Survivalset Paracord. In der heutigen Zeit bei wachsender Unsicherheit und vor allem für Reisende und Frauen entpuppt es sich jedoch als das ideale Tool für unterwegs!

Bei Amazon kaufen

Das Paracord-Armband mag jetzt nicht der neueste Modetrend sein, aber darüber sollten Frauen in diesem Fall hinweg sehen und unterwegs dieses unauffällige Armband ruhig tragen. Zumindest die Trillerpfeife kann schnell nützlich werden zum Alarmgeben bei Notfällen (auch als Beobachter).


Weitere Verwendungsmöglichkeiten: Als Hundehalsband/Leine (wenn man z.B. ein entlaufendes Tier entdeckt), als Angelschnur (wasserfest) oder Anbindeseil von insgesamt 3 m Länge, und mit dem eingearbeiteten Feuerstarter kann man sich sogar ein kleines Lagerfeuer machen (hier geht´s dann wieder um´s Überleben in der Wildnis. Dazu gibt es übrigens ein paar interessante Videos auf YouTube). Die stabile Schnur kann sogar als Ersatzführstrick für Pferde herhalten (dafür aber besser Handschuhe anziehen, da sie ziemlich dünn ist). Es eignet sich übrigens nicht zum Klettern!



Für einen Preis von unter 10 Euro eigentlich ein MUST-HAVE für jeden, der tagtäglich unterwegs sein muss. Der einzige Nachteil bei mir wäre, dass ich nicht sicher bin, ob ich es je so schön wieder zusammenflechten könnte J - aber man muss es ja auch nur in einem echten Notfall nutzen.


Donnerstag, 21. Juli 2016

Vegane Kosmetik: Augenbrauen-Füller von Gaya Cosmetics

Bei Amazon kaufen
Mittlerweile findet man auch in der dekorativen Kosmetik immer mehr vegane Artikel - die natürlich auch ohne Tierversuche auskommen müssen!

Die italienische Firma Gaya Cosmetics hat hier einen Puder für die Augenbrauen auf mineralischer Basis entwickelt, der auch für empfindliche Haut und Augen geeignet ist und dünne oder unvollständige Augenbrauen "ergänzen" soll. Der Hauptbestandteil "Mica" steht übrigens für Glimmer, der gern in Naturkosmetik verwendet wird. Er gehört zur Gruppe von Schichtsilikaten.

Der Puder kommt in einer kleinen Kunststoff-Dose mit Drehverschluss, der zusätzlich mit leichtem Holz verkleidet ist. Man benötigt stets nur eine winzige Menge für jede Anwendung, die entweder mit einem Pinselchen oder einem Lidschatten-Schwämmchen aufgetragen werden kann. Bitte aber vorher unbedingt den überschüssigen Puder abklopfen, sonst wirken die Brauen schnell zu dunkel!
Das Auftragen selbst ist simpel - man folgt einfach in leichten Strichen mit dem Pinsel der Augenbrauenform (aber nicht zu fest aufdrücken). Mit der Wimpernbürste dann vorsichtig nochmal nachziehen. Der Puder hält übrigens den ganzen Tag, selbst bei Sommerhitze.

Farblich kann man wählen zwischen einem Braunton und Schwarz. Hier wären vielleicht noch zusätzlich Abstufungen möglich. Besonders Blonde benötigen eventuell einen helleren Farbton. Ansonsten hält sich der Hersteller an seinen Namen, denn Gaya leitet sich von der Erdgöttin "Gaia" ab. Auf seiner Shopseite findet man noch mehr Beautyprodukte auf Naturbasis, so dass sich ein Besuch lohnt, wenn man Alternativen zu den üblichen Drogerieserien sucht.





Sonntag, 17. Juli 2016

Im Test: GreenCocoon®, Bodylotion Creme Orange

Für mich ist in erster Linie wichtig, dass meine Kosmetik nicht an Tieren getestet wird! Aber das ist in der Drogerie nicht immer leicht herauszufinden und alles, was von den gewissen, großen Konzernen kommt, erweckt erst mal mein Misstrauen. Green Cocoon gehört dagegen zu einer zertifizierten Naturkosmetik-Linie.

Produkt bei Amazon kaufen.

Diese Bodylotion auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe (Bio-Sonnenblumenöl und Bio-Lindenblütenwasser) betont ausdrücklich, dass dafür keine Tierversuche gemacht wurden und auch keine tierischen Stoffe enthalten sind. Somit auch eine zertifizierte Produktempfehlung für Veganer. 

Die Lotion erhält man versiegelt, die schlichte Verpackung täuscht über die wertvollen Inhaltsstoffe eher hinweg. Ich liebe diesen Duft nach frischen Orangen. Bei mir hält er außerdem auch noch recht lange an.


Die Lotion lässt sich leicht verteilen, zieht sofort ein (meine Haut ist nicht mehr ganz so jung J ) und hinterlässt diesen wunderbaren Duft nach Sommer. Ich mag es!


Mehr zum Hersteller auf www.greencocoon.de

Siegel von: www.natrue.org



Freitag, 15. Juli 2016

Im Test: Green Detox von Nuritea

Ein neuer Kräutertee aus 100% natürlichen Zutaten bietet eine 14-Tage Kur zur Unterstützung von Diäten, Fastentagen oder einfach mal zum Entgiften. Schon beim Öffnen entströmt ein leckerer kräuterig-zitroniger Duft. Die genauen Inhaltsstoffe sehr Ihr hier:

Bei Amazon kaufen

Mate unterdrückt das Hungergefühl, Brennessel entwässert und entgiftet, Gojibeeren enthalten viel Vitamin C und Ringelblume wirkt Entzündungen entgegen. Hafterkraut stärkt die Nerven und bekämpft Schlafstörungen (entwässert aber ebenfalls), die Berberitze wirkt antibakteriell und antioxidativ. Zitronengras ist ein beliebtes Heilkraut in Südostasien und stützt das Immunsystem. Zitronenverbene gilt als verdauungsfördernd. Alles in allem eine gesunde und leckere Kombination.


Mit einem MHD bis 2020 könnt Ihr den Tee auch noch recht lange lagern. Er schmeckt übrigens heiß genauso gut wie kalt. Ich habe ihn noch mit kräftigem Thymian-Honig gesüßt, aber das ist Geschmackssache:


Man kann natürlich auch Stevia oder Agavendicksaft verwenden. Ich nutze übrigens gerne die Teebeutel, weil ein Teesieb doch leichter Kräuterreste durchlässt. Außerdem kann man die Teebeutel wunderbar kompostieren, wenn man einen Garten hat.

Zum Schluß noch ein kleines Rezept als Eistee: Tee abkühlen lassen, danach einfach mit gecrushtem Eis oder Eiswürfeln auffüllen (hierbei Agavendicksaft zum evtl. Süßen verwenden, da dieser sich schneller als Honig auflöst), eine Zitronenscheibe hinzufügen, Strohhalm hinein und fertig! Ein leckerer und wohltuender Sommerdrink.



Mittwoch, 13. Juli 2016

Im Test: Bio Arganöl SatinNaturel

Bei Amazon kaufen
Da ich selbst schon Kosmetik  wie Seifen hobbymäßig hergestellt habe, war ich sehr neugierig auf dieses Produkt, denn es ist eines der wertvollsten Inhaltsstoffe im Kosmetikbereich. 

Zunächst einmal kommt dieses Bio Arganöl in einer sehr hochwertigen Verpackung in einer Violettglasflasche (das Glas ist eines der teuersten im Handel aufgrund des UV-Schutzes). Eine Pipette ermöglicht eine sorgfältige Dosierung. Zusätzlich hat man einen Sprüher zum Auswechseln beigefügt, was ich sehr praktisch finde, z.B.für die Haare.

Übrigens werfe ich diese wertvollen Pipettenflaschen grundsätzlich nicht weg! Die kann man später immer mal wieder verwenden, vor allem in Tierhaushalten.

Zum Produkt selbst: Das Öl zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen fettigen Film. Für die Gesichtspflege ist es übrigens wunderbar als Anti-Aging-Mittel geeignet! Man kennt es auch unter dem Begriff "Gold aus Marokko" und früher galt es als reines Luxusprodukt. Mehr zur Wirkung findet Ihr im Artikel im Artikel beim Zentrum der Gesundheit 

Mit 100 ml kommt man bei der täglichen Pflege recht lange aus, da man nur wenige Tropfen täglich verwenden muss. 

Meine persönlichen Hauptanwendungen für dieses Öl sind: Nägel und Nagelbetten. Meine Hände werden sehr beansprucht (ich mache nicht nur viel Schreib- sondern auch Haus- und Handwerksarbeiten wie Möbel im Shabby Chic aufarbeiten etc.). Das Öl pflegt hier wunderbar und besser als jede Handcreme!

Haare - die wasche ich täglich. Ab und zu lasse ich mir auch Strähnchen machen, was die Haarstruktur stark beansprucht. Das Arganöl nutze ich als Haarkur vor dem Waschen und lasse es einziehen. Die Haare glänzen später und lassen sich gut kämmen. Für mich eine tolle Alternative zu den chemischen Drogerieprodukten.

Übrigens, man kann es sogar bei Tieren zur Pflege anwenden, z.B. wenn der Hund rissige Pfoten hat. Von mir gibt es für dieses rundum gelungene Produkt gerne 5 Sterne.





Samstag, 9. Juli 2016

Praktisches für Unterwegs

Die Jogger, Radler, Wanderer und andere Sportler kennen bestimmt das Problem mit praktischen Trinkflaschen für unterwegs. Entweder schleppt man leere Flaschen bis zur Entsorgung mit oder man wirft sogar Pfandflaschen schnell unterwegs mal weg. Hier habe ich eine praktische Lösung gefunden: Die faltbare Trinkflasche

Für mich als Wanderreiter hat diese Flasche einige Vorteile: man braucht keine leeren Flaschen mitschleppen und später entsorgen (in einer Satteltasche ist eh wenig Platz), weil sich diese problemlos falten lässt. Der Schraubdeckel schließt sehr gut und ist absolut dicht! 

Eignet sich natürlich am besten für kalte oder max. lauwarme Getränke, sonst wird das Silikon zu weich. Vor dem Einsatz habe ich sie natürlich erst mal gespült. Clever ist der abnehmbare Kunststoffring, um die volle Flasche zu stabilisieren und die Maßeinheiten für die Füllmengen. Kohlesäurehaltige Getränke sollte man nicht bis zum Rand einfüllen.

Bei Amazon bestellen
Einziger Nachteil, den ich bemängeln konnte: Der Deckel sollte noch an der Flasche befestigt sein, damit man ihn nicht unterwegs verlieren kann. Das nur als kleine Anregung. 

Ansonsten ein sehr praktisches Produkt für die Reise, Ausflüge, Camping und vieles mehr.  Die Flasche kann man auch Kindern mal für unterwegs mitgeben. Bei dem Material setze ich außerdem eine gewisse Langlebigkeit voraus, zumindest bei sorgfältigem Umgang.








Dienstag, 5. Juli 2016

Sicherheit gegen Datenklau

Zum Wohlfühlen gehört auch ein gewisses Maß an Sicherheit und diese wird in der heutigen Zeit großgeschrieben. Nicht nur ich habe das Gefühl, dass die Zahl von Kriminellen hier ständig wächst, allein wenn man sich die steigenden Einbruchszahlen betrachtet. Auch digitale Raubzüge sind an der Tagesordnung. Gegen des Auslesen von Daten auf Pässen und Kreditkarten gibt es nun spezielle Abschirmhüllen, sogar für den aktuellen, deutschen Reisepass, der ja auch schon mit einem RFID-Chip versehen ist.



Zitat: RFID / NFC bezeichnet eine Technologie zum automatischen und berührungslosen Identifizieren von Personen mittels Ausweisen wie einem Reisepass oder Personalausweis und für kontaktlose Zahlungsvorgänge mit einer Kredit- oder Bank-Karte. Ein RFID-System besteht aus einer Art Speicherchip mit Antenne, die sich in einem Ausweis oder einer Karte befindet und Informationen enthält, sowie einem Lesegerät zum Auslesen dieser Daten. Mit Hilfe von elektromagnetischen Wellen ist es so möglich, kontaktlos Daten auszulesen und zu speichern.

Viele Menschen denken beim täglichen Einkauf nicht daran, dass ihre gespeicherten Daten ausgelesen werden können. Heute ist das problemlos mit einem Smartphone auf kurze Distanz möglich. In einer Menschenmenge, z.B. in einem Schalterraum, geschieht das oft unbemerkt.
Mit den RFID Blocking Datenschutzhüllen wird der RFID Sender in der Schutzhülle effektiv abgeschirmt und verhindert ein unbefugtes Auslesen Ihrer privaten Daten. Aus diesem Grund ist ein solcher Schutz besonders für Reisende unabdingbar, aber auch für den täglichen Gebrauch ganz nützlich. Einen interessanten Beitrag dazu gab es u.a. beim SWR Marktcheck zu sehen:

Die Schutzhüllen verhindern tatsächlich ein Auslesen per Smartphone, selbst wenn derjenige mit dem Lesegerät direkt neben dem Karteninhaber steht. Mein Bruder hat es mit mir ausprobiert und wir haben u.a. auch die Krankenkassenkarte geschützt.