Montag, 31. März 2014

Kleingarten war gestern, heute kommt der Schlüssellochgarten

Diese ungewöhnliche Art des Gartenbaus kommt ursprünglich aus Afrika, ist daher besonders für trockene und heiße Plätze geeignet. Wie der Name schon sagt, braucht man unglaublich wenig Platz für einen solchen Minigarten. Auf der unten genannten Webseite werden einige eindrucksvolle Beispiele gezeigt und Ihr erhaltet alle Informationen zum Nachbau.

In der heutigen Zeit mit dem verstärkten Aufkommen von gentechnikverseuchten Lebensmitteln müssen wir uns alle wieder als Selbstversorger verstehen, wenn wir gesund bleiben wollen. Das bedeutet vor allem alte Sorten und traditionelles Saatgut zu pflanzen und zu bewahren. Diese Zeit und Mühe muss uns eine gesunde Zukunft wert sein! Und je mehr wir uns wieder selbst mit der Natur beschäftigen, desto eher werden wir erkennen, wie wenig wir eigentlich brauchen. Auch wenn uns eine millionenschwere, profitgierige Industrie vom Gegenteil überzeugen möchte!



(Quelle und Bild: http://www.inspirationgreen.com/keyhole-gardens.html)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.